Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße
Logo Kinder Pflege Netzwerk

22.01.2019

Versorgungsstudie - Eltern für Interview gesucht Eine Studie untersucht Aspekte der Versorgungsqualität von jungen Patient*innen nach einem stationären Krankenhausaufenthalt

Für eine Studie im Auftrag des „Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen" kurz IQTIG, bittet die I+E Research GmbH (www.ie-research.de) um Mithilfe und Unterstützung.

Das Thema der Studie sind die Aspekte der Versorgungsqualität von jungen Patient*innen (0 – 17 Jahre) nach einem stationären Krankenhausaufenthalt, also allem, was mit der Entlassung aus der Klinik in Zusammenhang steht. Die Studie will die persönlichen Erfahrungen pflegender/betreuender Angehöriger dieser Patient*innen/Kinder erfassen und auswerten.

Im Rahmen der Studie findet eine zweistündige Gruppengesprächsrunde mit sechs bis acht Personen am Freitag, den 22. Februar 2019, um 14 Uhr, am Potsdamer Platz statt. Jede*r Teilnehmer*in erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 €. Voraussetzungen für eine Teilnahme sind: die jungen Patient*innen hatten innerhalb der letzten 6 Monate einen stationären Klinikaufenthalt und haben mindestens den Pflegegrad 1.

Alle persönlichen Daten und Auskünfte werden streng vertraulich behandelt und unterliegen den geltenden Bestimmungen des Datenschutzes. Interessierte, pflegende Angehörige können sich gern und möglichst bald bei Jana Perschke melden: jperschke@ieberlin.de oder telefonisch: 030 590022–0 (Zentrale).

 

 

Ritterstr. 4
12207 Berlin
+49 30 76766452
ed.krewztenegelfprednik@ofni

Kinder Pflege Netzwerk
für Familien mit chronisch kranken, behinderten und/oder pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen e.V.