still, kostendämpfend, weiblich

Pflege durch Angehörige geschieht oft unbemerkt und erspart der Solidargemeinschaft Milliarden an Versorgungskosten. Über zwei Drittel aller pflegenden Angehörigen sind Frauen. So lauten unter anderem die Aussagen von VdK-Präsidentin Ulrike Mascher zum Auftakt der bundesweit Kampagne „Pflege geht jeden an“.

Mit der Kampagne will der VdK auf die Situation pflegender Angehöriger aufmerksam machen und formuliert Forderungen für die bevorstehenden Verhandlungen zur Reform der Pflegeversicherung.

dazu ein Artikel auf taz.de vom 09.02.2011
mehr dazu auf dieser Website

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Erfahrungen, Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.