Selbsthilfe-Tag Berlin 2017

Am Samstag, den 1. Juli 2017, findet der diesjährige Selbsthilfe-Tag statt.

Bei einem bunten Straßenfest für die ganze Familie unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller präsentieren sich die Berliner Selbsthilfegruppen an Informationsständen.

Neben der Begegnung soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Ein Festzelt mit vielfältigem Bühnenprogramm, Theater- und Tanzdarbietungen, Musikgruppen, eine inklusive Modenschau und vieles mehr erwartet die Besucher/innen. Für kleinere Gäste gibt es ein Kinderkarussell, Kinderschminken und weitere Aktionen zum Staunen und Mitmachen.

Das Straßenfest der Selbsthilfe ist weitgehend barrierefrei, Wetterschutz ist vorgesehen. Von 14.00 bis 21.00 Uhr ist ein Shuttle-Service zwischen Berlin-Alexanderplatz und Jannowitzbrücke (und wieder zurück) eingerichtet, im Stundentakt wird das Festgelände angefahren, Abfahrt: Parkplatz neben Galeria Kaufhof.

Samstag, den 01.07.2017,
in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr,
musikalischer Ausklang bis ca. 21.00 Uhr

Rolandufer 6 in Berlin-Mitte (direkt am U/S Bhf. Jannowitzbrücke)

Weitere Informationen unter www.selbsthilfe-tag-berlin.de.

Besucherplan (pdf 388 KB)
Bühnenprogramm 2017 (pdf 147 KB)

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Allgemein, Kalender, Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.