Vortrag und Workshops zur Scotson Atemtherapie

Linda Scotson hat eine spezielle Atemtherapie für Kinder mit veschiedenen Beeinträchtigungen und Diagnosen, wie etwa Autismus, ICP oder ADHS, entwickelt. Ihre Behandlungsmethode soll Kindern mit leichten und schweren Beeinträchtigungen helfen, ihr Entwicklungspotential durch die verbesserte Sauerstoffversorgung im Körper zu steigern.

Im März kommt sie wieder nach Berlin, um die von ihr entwickelte sanfte Atemtherapie zur Behandlung in Einzel- und Gruppen-Workshops an Eltern zu vermitteln.

Freitag, den 09.03.2018, 18.00 bis 20.00 Uhr – Vortrag zur Methode

10. bis 18.03.2018 – Einzel- oder Gruppen-Workshops

Anmeldungen zum Vortrag und den Workshops sind ab sofort per E-Mail an m.dieckmann@drachenreiter.berlin oder telefonisch Di bis Do 09.00 bis 14.00 Uhr unter 030/ 400 420 24 möglich.

weitere Informationen

Bild: Winter breath via photopin (license)

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Allgemein, Kalender abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.