Riesensause in Berlin

Am 13. Juli 2013 findet die 1. Berliner Disability + Mad Pride Parade statt. Was für eine tolle Idee! Man braucht nur den Text der Startseite zu zitieren, um Lust zu kriegen dabei zu sein:

(c) light_seeker@flickr.com via photopin.com

Barrieren wegtanzen am 13.07.2013 in Berlin (c)light_seeker@flickr.com via photopin.com

Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Blinde, Kranke und Normalgestörte  – kommt raus auf die Straße, denn sie gehört uns!

Feiert mit uns auf der behindert und verrückt feiern Pride Parade 2013 in Berlin!
Tanzt Barrieren weg, hüpft über Schubladen, scheißt auf Diagnosen. Küsst den Wahnsinn wach, liebt Krummbeine und Spasmus, begehrt Krücken und Katheter.
Malt Eurer Scham Pink und Glitzer auf die Wange, winkt ihr zum Abschied und lasst sie laufen. Rollt, humpelt, tastet Euch vor – zum Hermannplatz am 13. Juli, um 15 Uhr.

Denn wir sind viele. Wir verstören und verführen – und sind lauter als die Norm!
Kommt alle zu unserer Parade. Unterstützer_innen sind eingeladen mitzumachen.“

13.07.2013, 15.00 Uhr
Hermannplatz
10967 Berlin

Weitere Informationen

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Kalender, Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Riesensause in Berlin

  1. Pingback: Kinder Pflege Netzwerk – Riesensause in Berlin htt…