Online-Petition gegen Klinik-Schließung

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wendet sich der Betriebsrat der DRK-Fachklinik Adelheidstift an den DRK-Landesverband Baden-Württemberg, um die Schließung der Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung für Mütter und Väter mit geistig und mehrfach behinderten Kindern jeden Alters zu verhindern.

Auf der Internetseite openPetition wendet er sich in einem offenen Brief an das Präsidium und fordert, die Entscheidung zur Schließung zum 31.12.2012 zurückzunehmen. Die Forderung hat mittlerweile schon über 1.300 „Unterschriften“ von Unterstützern erhalten, die direkt online die Petition unterzeichnen können.

Als eines von nur drei Kurheimen werden Pflegebedürftige mit allen drei Pflegestufen aufgenommen. Geschwisterkinder können die Vorsorge- oder Reha-Maßnahmen begleiten.

Zusätzliche Informationen und Unterstützung auf www.facebook.com/Erhalt.Adelheidstift

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Fundstücke, Nachrichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Online-Petition gegen Klinik-Schließung

  1. Birgel, Eva sagt:

    Ich finde es sehr schlimm, dass erst solche Kliniken gebaut werden und dann nicht unterstützt werden. Sollen die Politiker etc. nicht ständig in hofffnungslos überschuldete andere Länder stecken. Im eigenen Land stirbt alles dahin …. weil das Geld sinnlos verplempert wurde. Und das nennt sich Sozialstaat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.