Pflegestufen bei Kindern

Bei Kindern gelten grundsätzlichen dieselben Kriterien wie bei Erwachsenen

– zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit

– zur Abgrenzung der einzelnen Merkmale der Pflegebedürftigkeit und

– zur Abgrenzung der drei Pflegestufen.

Einteilung der Pflegestufen

Bei Kindern bis zum Alter von zehn Jahren wird jedoch ein altersentsprechender natürlicher Hilfebedarf gesunder Kinder berücksichtigt und von den ermittelten Pflegezeiten abgezogen.

Die Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit nach dem XI. Buch des Sozialgesetzbuches vom 08.06.2009 geben unter „Besonderheiten der Ermittlung des Hilfebedarfs bei Kindern einschließlich Zeitbemessung“ Empfehlungen zum altersbedingten natürlichen Pflegeaufwand bei gesunden Kindern.

Die nachfolgende Übersicht fasst zusammen, welcher natürliche Hilfebedarf insgesamt bei Kindern in welchem Alter vom ermittelten Hilfebedarf abgezogen wird.

natürlicher altersentsprechender Hilfebedarf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.