Auszeit

Welche Möglichkeiten gibt es für pflegende Angehörige, einmal eine Pause vom anstrengenden Pflege-Alltag einzulegen?

Es gibt stationäre und ambulante Entlastungsangebote. Pflegedienste können im häuslichen Alltag einen Teil der Pflege übernehmen. Elterntreffen oder Geschwisterseminare stehen für den Erfahrungsaustausch zur Verfügung und helfen dabei, die eigene Situation zu reflektieren und zu verarbeiten.

In unserer Datenbank finden Sie niedrigschwellige Betreuungsangebote, ambulante Kinderkrankenpflegedienste, besondere Kurangebote und Urlaubsmöglichkeiten mit einem „besonderen“ Kind. Ob es in Ihrer Nähe auch Angebote für die gesunden Geschwisterkinder gibt, können Sie dort ebenfalls recherchieren.

Das assoziierte Projekt Kinder Pflege Kompass stellt Ihnen vornehmlich stationäre Entlastungsangebote bundesweit zur Verfügung, die pflegebedürftige Kinder kurzzeitig aufnehmen und versorgen. Die Informationssammlung wird nach Maßgabe freier Kapazitäten erweitert werden. Claudia Groth leistet ihren Beitrag ehrenamtlich. Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.