hier geht´s um pflegende Angehörige – Sternmarsch nach Berlin

Am 02. August 2011 startet ein 40-tägiger organisierter Sternmarsch nach Berlin, bei dem Unterschriften für eine Petition gesammelt werden. In der Petition wird die Angleichung des Pflegegeldes an die Pflegesachleistungen gefordert.

Der Initiator, Stefan Krastel, hat sich dazu entschieden, seine Mutter zu Hause zu pflegen. Er verlor sein Auto, seine Ersparnisse und nun auch fast das Haus. Schon seit Jahren kämpft er bei den Behörden um mehr Geld und Unterstützung, jedoch rechtlich gesehen gibt es keinen Ausweg aus der existenziellen Katastrophe. Nun kann nur noch die Politik helfen. Mit der Initiative „Wege 2011“ will er im vom Bundesgesundheitsminister Rösler ausgerufenen Jahr der Pflege eine bessere Unterstützung für pflegende Angehörige erreichen.

Am 10.9.2011 wird der Sternmarsch um 15.00 Uhr am Bundeskanzleramt enden. Dort soll die Petition mit den auf dem Marsch gesammelten Unterschriften übergeben werden.

Weitere Informationen unter http://wege2011.de/ 

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Kalender, Nachrichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.