Fachtagung „Ein starkes Netz“ am 21.11.2011 in Berlin

Ist ein Familienmitglied chronisch krank oder behindert, betrifft dies nicht nur den betroffenen selbst, sondern hat Einfluss auf die nahen Familienangehörigen. Lösungen für eine familienorientierte Selbsthilfe stehen daher im Fokus der Fachtagung „Ein starkes Netz – gibt der Familie Halt, wenn einer krank ist“ des AOK-Bundesverbandes am 21. November 2011.

Die Veranstaltung will der Frage nachgehen, wie man ein gutes Netz zwischen Ärzten, Psychotherapeuten und Selbsthilfegruppen flechten kann, um alle Familienmitglieder aufzufangen und nicht nur diejenigen, die krank oder behindert sind. Geladen sind Betroffene, Vertreter aus Medizin und Psychologie, der Selbsthilfe, des Bundesgesundheitsministeriums, der AOK und der Wissenschaft.

21.11.2011, 9.30 Uhr
AOK-Bundesverband
Rosenthaler Str. 31
10178 Berlin

Anmeldeschluss ist Freitag, der 4. November 2011.

Veranstaltungsflyer

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Allgemein, Kalender abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.