Ein familienorientiertes Beratungskonzept

Ein Handbuch zeigt, wie dem Geschwisterkind und der Familie eines chronisch kranken oder behinderten Kindes mit einem kindzentrierten und familienorientierten Beratungsansatz bei der Bewältigung der Situation gezielt geholfen werden kann. Das Buch enthält konkrete Schritte der Beratung einschließlich Diagnostik und Therapie.

Es richtet sich an Psychologen, Sozialpädagogen und -arbeiter, Ärzte und Beschäftigte im psychosozialen Bereich, Vereine, Wohlfahrtsverbände und Selbsthilfegruppen mit entsprechendem Schwerpunkt. Es eignet sich auch für den Aufbau neuer Geschwisterangebote und ist in verschiedenen medizinischen Kontexten einsetzbar.

Geschwister chronisch kranker und behinderter Kinder im Fokus. Ein familienorientiertes Beratungskonzept, Birgit Möller, Marlies Gude, Jessy Herrmann, Florian Schepper, Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 978-3-525-40199-6, 25,00 € (als eBook 19,99 €).

 

Dieser Beitrag wurde unter Alles, Allgemein, Nachrichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.