Monatsarchive: Oktober 2011

Infokaffee „Geschwistergruppe“ in Berlin

Geschwister von Geschwistern mit Behinderung gelten oft als "Schattenkinder". Ihnen bieten sogenannte Geschwisterseminare Raum für Gespräche, Aktivitäten und Konfliktlösungen.
Veröffentlicht unter Alles, Allgemein, Kalender | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Informationsveranstaltung „Behindertentestament“

Wie ergeht es dem eigenen Kind nach dem Tod der Eltern? Das Behindertentestament gibt Möglichkeiten der Gestaltung zum Wohle des Kindes mit Behinderung.
Veröffentlicht unter Alles, Allgemein, Kalender, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderärzte sterben aus

Das kinderärztliche Spezialwissen stirbt aus. Immer mehr wird die ärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen durch Allgemeinmediziner übernommen. Eine gute Entwicklung?
Veröffentlicht unter Alles, Allgemein, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kinder Pflege Netzwerk benötigt Eure Unterstützung!

Fremdes Geld für die gute Sache ausgeben, ist leichter, als die eigene Börse zu öffnen. Hier kannst Du der Ing-DiBa in die Kasse greifen und uns mit 1.000 € unterstützen.
Veröffentlicht unter Alles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Laternenlauf für behinderte Kinder am 28.10.2011

Behinderung und Pflegebedürftigkeit sind keine Frage des Alters. Auch etwa 142.000 Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren sind schwerbehindert, etwa 90.000 haben eine Pflegestufe. Mit dem Lichtermeer für Deutschlands behinderte Kinder wollen wir das Thema näher "beleuchten".
Veröffentlicht unter Alles, Kalender, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Pflege ist wie ein Fluss

„Pflege ist wie ein Fluss. Mal fließt er langsam und friedlich, mal stürzt er sich kriegerisch durch Stromschnellen und auf… weiterlesen...
Veröffentlicht unter Alles, Zitate | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medizinischer Dienst verneint Rehafähigkeit bei geistiger Behinderung

Soll ein schwerstpflegebedürftiges Kind wegen seiner geistigen Behinderung keinen Zugang zu Rahbilitationsmaßnahmen haben? Eine fragwürdige Entscheidung eines medizinischen Dienstes veranlasste einen Vater, einen ungewöhnlichen Weg zu gehen. Er stellte eine Strafanzeige.
Veröffentlicht unter Alles, Erfahrungen, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pfleg´ Dich doch selbst! Pflegepolitische Debatte mit den Sprechern der Bundestagsfraktionen

Ist Pflege ein persönliches Problem oder ist die Gesellschaft in der Verpflichtung? Am 26.10.2011 diskutiert darüber der Berliner Debattierklub mit Pflegepolitikern der Bundestagsfraktionen.
Veröffentlicht unter Alles, Kalender | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar